Probenraum

Die "Alte Schule" in Atteln ist ein markantes und vielen Attelnern noch aus der eigenen Schulzeit bekanntes Gebäude. 1928 gebaut und bis Anfang der 1970er als Schulgebäude genutzt, bietet die "Alte Schule" nun neben der Blasmusik auch dem Spielmannszug Atteln und dem offenen Jugend- und Kindertreff der Pfarrgemeinde Asyl.

Besonders freuen wir uns über die aktuellen Renovierungsarbeiten. An zwei Steiten des Gebäudes sind schon neue Fenster eingebaut worden und nun sollen in gemeinsamer Arbeit endlich ein paar Toiletten entstehen.

Für die Unterstützung bei den Baumaßnahmen danken wir der Stadt Lichtenau!